Ko-Autor/innen für ein Schulbuchprojekt gesucht!

Ko-Autor/innen für ein Schulbuchprojekt gesucht!

by Thomas Narosy -
Number of replies: 4

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

Hermann Morgenbesser (hermann.morgenbesser@gmail.com), der mit dem iTEC-Projekt quasi KidZ auf EU-Ebene erprobt hat, schreibt an einer Schulbuchreihe mit dem (Arbeits-)Titel Mobile Lernbegleiter in der Sekundarstufe 1 und sucht dafür nach Beiträgen. Die Beschreibung des Konzepts findet ihr im Anhang - wer Interesse hat bitte Kollegen Morgenbesser einfach direkt kontaktieren - danke!

Herzlichen Gruß und schönen Abend,
Thomas

In reply to Thomas Narosy

Re: Ko-Autor/innen für ein Schulbuchprojekt gesucht!

by Helly Swaton -

Könnte man bei den Beispielen nicht auf die schon vorhandenen aus DigiKomp und eLearning 1x1 zurückgreifen?
Oder muss alles neu gemahct werden?

lg
Helly

In reply to Helly Swaton

Re: Ko-Autor/innen für ein Schulbuchprojekt gesucht!

by Hermann Morgenbesser -

Ja unbedingt, die Materialien sind ohnehin perfekt, wir wollen ein wirklich grundlegendes Werk in jedem Gegenstand (an den Lehrpan angepasst -siehe Konzept), das von je einer Person(engruppe) betreut wird und dann ausgedruckt in Klassenstärke je nach Bedarf verwendet werden kann. Die Lehrpersonen sollen selber entscheiden können wann und wie sie die Lernaktivitäten einsetzen,  auch nicht so eLearning - erfahrene Lehrpersonen sollten die Lernaktivitäten durch eine Klick auf einen 3D Barcode adressieren können (Smartphones oder Tablets sollten als Equipment ausreichend sein .

In reply to Hermann Morgenbesser

Re: Ko-Autor/innen für ein Schulbuchprojekt gesucht!

by Ulrike Höbarth -

... da würde ich doch glatt gerne mitarbeiten.... smile, wenn ich darf
LG Ulli

In reply to Helly Swaton

Re: Ko-Autor/innen für ein Schulbuchprojekt gesucht!

by Thomas Narosy -

Liebe Helly, danke für den Hinweis! 

Die Links: http://aufgabensammlung8.digikomp.at/http://aufgabensammlung4.digikomp.at/http://onlinecampus.virtuelle-ph.at/elearning1x1

Alles unter cc-Lizenz auch für einen Verlag (und damit grundsätzlich kommerziell) einsetzbar! (Das haben wir ja absichtlich so gemacht ...)

Lieber Hr. Morgenbesser, Sie finden bei allen Beiträgen auch die Autor/innen und könnten insofern ganz einfach "gustieren", was gut in den Kontext des Schulbuchs passen würde.