Lernideen 37/2023

 
 
“Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden."
Friedrich Nietzsche
 
 
 
 
Liebe Kollegin! 
Lieber Kollege!
 
Wir bedanken uns für das zahlreiche Interesse an unseren Forbildungs-angeboten und Lernideen im Jahr 2023 und freuen uns schon auf viele gemeinsame digitale Momente 2024!
Das Team der Virtuellen PH
 
 
 
 
 
 
 
 
© Esero
Financial Education 
Online Seminar ab 8.Jänner 
Geld-Fragen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebenswelt. Auch Jugendliche haben Meinungen und Einstellungen zu Geld. Manche sehr reflektiert, anderen genügt zu wissen, wo Mamas/Papas Brieftasche liegt.
Dieses Seminar zeigt, welche didaktischen Schätze dazu im Internet verborgen liegen.
 
© ESO
Vortrag Adaptive Optik 
22.01.2024 @ AEC & Wissensturm  
Wer beim Symposium „Schule und Weltraum“ 2023 verhindert war, kann nun den fantastischen Vortrag "Adaptive Optik – eine Brille für Riesenteleskope" von Mathematiker Andreas Obereder bei uns im AEC (für Schulklassen & Gruppen) bzw. im Wissensturm Linz (für alle Weltraumfans) sehen.
 
 
 
 
 
 
#digiPH7 - 7.2.2024 - Keynote
Roboter-Professoren und Chatbot-Diplome: Künstliche Intelligenz im Hochschul-Dschungel 
Künstliche Intelligenz stellt liebgewonnene Gewohnheiten auf den Prüfstand: Wird es in Zukunft noch Schulen geben? Oder Lehrer? Wie kann sich die ganze Struktur der Bildung verändern? Gedankenexperimente sagen die Zukunft nicht voraus. Aber sie können komplexe Veränderungen gestaltbar machen. Sie spielen mit dem Möglichen. Gedankenspiele sind das Trainingslager für eine gelungene Zukunft.
 
#digiPH7 - 8.2.2024 - Keynote
Künstlich und Klug? – Generative KI in der Hochschullehre zwischen Hype und Kritik  
Seit der Veröffentlichung von ChatGPT pendelt die Wahrnehmung von generativer KI zwischen Euphorie und Dystopie. Diese Disruption in der Bildungslandschaft kann aber auch als Chance gesehen werden, hochschulische Lehre auf den Prüfstand zu stellen und zu überlegen, welche Bildungsziele wir für das Zeitalter der generativen KI benötigen und wie wir diese Bildungsziele erreichen können. 
 
 
 
 
 
 
Eine kritische Analyse
 
 
 
 
#digiPH7: Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre
 
 
 
 
© Cavna VPH
 
Neben den beiden Keynotes von Christoph Holz und Sonja Gabriel warten eine Reihe weiterer spannender Beiträgezum Thema KI, unter anderem mit Michaela Liebhart-Gundacker (KPH Wien/Krems), Thomas Leitgeb (PPH Burgenland), Katharina Maitz (PPH Augustinum), David Röthler (PH Salzburg), Kurt Söser , Doris Weßels (FH Kiel) und vielen anderen. Stöbern Sie doch einfach mal im Programm, es ist sicher für jeden etwas dabei!
 
 
 
 
  Zur Vorlesungsbeschreibung
 
  Zur Anmeldung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
KONTAKT
Die Lernideen der Virtuellen PH erhalten Sie regulär jeden Mittwoch. Nähere Informationen und Richtlinien zur Veröffentlichung Ihrer eigenen Beiträge finden Sie unter:
 
 
 
 

No Attachments uploaded.

Lernideen 37/2023