Glossar: Fachbegriffe zu allen Modulen


Glossar: Fachbegriffe zu Kapitel 1

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  (Weiter)
  Alle

L

Lebensmittelaufsicht

Im Lebensmittelrecht sind bestimmte Regeln festgelegt, die eingehalten werden müssen, wenn man mit Lebensmitteln arbeitet. Also Lebensmittel herstellt, verarbeitet, lagert, verpackt, befördert oder verkauft. Die Lebensmittelaufsicht kontrolliert, ob diese Regeln eingehalten werden und überprüft, ob die Lebensmittel für den Menschen unbedenklich sind, also ohne Gefahr verzehrt werden können.

M

Magnesium

Magnesium ist ein Mineralstoff, den der Körper in relativ großen Mengen benötigt. Da der Körper Magnesium nicht selbst herstellen kann, muss man es über die Nahrung aufnehmen.

Mangan

Mangan ist ein sogenanntes Spurenelement. Ein Spurenelement ist ein Stoff, den der Körper unbedingt braucht, aber nur in sehr kleinen Mengen. Der Körper braucht Mangan zum Beispiel für seine Knochen und auch zur Bildung von Enzymen.

Mastrind

Quelle: Land schafft Leben, CC BY-ND 4.0

Ein Mastrind kann ein männliches oder weibliches Rind sein, das für die Fleischproduktion gemästet wird.


Masttier

Ein Maststier ist ein männliches, unkastriertes Rind, das für die Fleischproduktion gemästet wird.

Medienbericht

Ein Medienbericht ist ein Bericht, der in einem Medium, also beispielsweise in einer Zeitung oder im Fernsehen, erscheint.

Melkmaschine

Eine Melkmaschine ist eine Maschine, mit der Milch aus dem Euter der Kuh gewonnen wird. Somit muss der Mensch nicht händisch melken, sondern lediglich das Melkgeschirr anschließen. Passiert auch dieser Schritt automatisch, so spricht man von einem Melkroboter.

Mikrobiologischer Grenzwert

Dieser Grenzwert gibt an, wie viele Mikroorganismen in der Milchprobe enthalten sein dürfen.

Mikroorganismus

Ein Mikroorganismus ist ein Kleinstlebewesen. Es ist so klein, dass es nur unter dem Mikroskop sichtbar ist.

Milchaustauscher

Milchaustauscher = spezielles Milchpulver für die Kälberfütterung, welches die natürliche Milch ersetzt. Natürliche Bestandteile der Milch werden im Gegensatz zum gewöhnlichen Milchpulver durch andere Stoffe ersetzt - z.B. Milchfett durch Pflanzenfett (meist Palmöl). In der biologischen Landwirtschaft ist die Verfütterug von Milchaustauschern an Kälber in der Säugezeit nicht erlaubt.



Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  (Weiter)
  Alle