Glossar: Fachbegriffe zu allen Modulen


Glossar: Fachbegriffe zu Kapitel 1

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11
  Alle

V

Vollerwerb

Der Bauer/die Bäuerin übt keinen weiteren Beruf aus und ist ausschließlich im eigenen Betrieb tätig. Im Nebenerwerb hat das Bauernehepaar zusätzlich einen anderen Beruf und weniger als die Hälfte des Einkommens entsteht am landwirtschaftlichen Betrieb.

Vorschriften

In Vorschriften sind Regeln und Handlungsanweisungen für ein bestimmtes Themengebiet festgehalten. Die Befolgung der Vorschrift wird oftmals durch eine Kontrollstelle überprüft.

W

Weidegang

Foto - Holstein

Sind die Kühe draußen auf der Wiese, stehen sie auf einer Weide. Die Weide befindet sich neben dem Stall oder in der Nähe. Befindet sich die Wiese weiter oben am Berg, spricht man von einer Alm. Im Frühling werden manche Kühe auf die Alm getrieben, im Herbst wieder ins Tal.


Wiederkäuer

Rinder sind Wiederkäuer, wie auch Ziegen, Schafe, Hirsche und zum Beispiel auch Antilopen, Giraffen und Gazellen. All diese Tiere fressen Pflanzen, die sie zunächst nur grob zerkauen und schlucken, um nicht zu viel Zeit beim Fressen auf offenen Flächen zu verbringen, wo sie sich nicht vor Raubtieren verstecken können. Damit sie den groben Pflanzenbrei später verdauen können, haben sie ein ganz besonderes Verdauungssystem, das nicht nur aus einem Magen besteht, wie bei uns Menschen, sondern zusätzlich noch Vormägen mit Mikroorganismen als Helfer hat. Von diesen Mägen gelangt der Pflanzenbrei wieder zurück ins Maul, wo ihn das Tier nochmals kaut. Daher kommt der Name Wiederkäuer.

Z

Zink

Zink ist ein sogenanntes Spurenelement. Ein Spurenelement ist ein Stoff, den der Körper unbedingt braucht, aber nur in sehr kleinen Mengen. Im Körper brauchen viele Enzyme Zink, damit sie richtig arbeiten können und in manchen Enzymen ist sogar Zink enthalten. Für die Entwicklung und das Wachstum des Körpers ist Zink sehr wichtig.

Zuchtstier

Ein Zuchtstier, ist ein geschlechtsreifes, männliches Rind, das für die Zucht gehalten wird. Das bedeutet, dass es gehalten wird, um Nachkommen zu zeugen. Für die Zucht verwendet man Tiere, die Eigenschaften besitzen, die man gerne auf die Nachkommen übertragen möchte.


Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11
  Alle