KidZ lebt weiter...

KidZ lebt weiter...

by Stephan Waba -
Number of replies: 0

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die das KidZ-Projekt getragen und gelebt haben!

Projekte wie KidZ leisten einen ganz wesentlichen Beitrag, Expertise rund um den Einsatz digitaler Medien, die digitale Fachdidaktik, den Einsatz mobiler digitaler Lernbegleiter zu entwickeln und wertvolle Erfahrungen weiterzugeben. KidZ-Schulen haben mit zahlreichen Aktivitäten gezeigt, dass sie das Jahr 2020 nicht abwarten wollen und schon heute moderne Technologie einsetzen, dadurch den Unterricht bereichern um ihn noch besser zu machen. Der im KidZ-Projekt gesammelte Schatz an Erfahrungen und Erkenntnis soll in die neue, große digitale Initiative des Bildungsministeriums einfließen. eEducation Austria fördert digitale und informatische Kompetenzen an allen österreichischen Schulen, die sich der digitalen Schulentwicklung verstärkt annehmen wollen. Die Erfolge von KidZ in einem abschließenden Werk zusammenzufassen, soll ein Wegbereiter dafür sein, dass die Good-Practices von KidZ küftig auch in eEducation-Schulen und darüber hinaus weitergelebt werden können. Wir bitten Sie, Ihren Erfahrungsschatz zu teilen und sich am Call für die Abschlusspublikation zu beteiligen. Näheres dazu in Kürze...

Zum Erfolg von KidZ haben viele Personen beigetragen - SchülerInnen, engagierte LehrerInnen, SchulleiterInnen, Schulaufsicht und die KidZ-Koordinatoren und Unterstützer. Bei allen wollen wir uns für deren Einsatz bedanken. Dass Edmund Huditz und Thomas Nárosy als KidZ-Koordinatoren der Abschied vom nun zu Ende gehenden Projekt schwer fällt, zeigt, wie sehr sich beide damit identifiziert haben und wie stolz sie zurecht auf die in KidZ von allen Projektteilnehmer/innen geleistete Arbeit sind. Beide hatten daran einen großen Anteil und beide haben ganz wesentlich zum Gelingen von KidZ beigetragen. Wir sagen DANKE für großartige Arbeit in vier Jahren KidZ, DANKE für gute Erfahrungen, die wir nun absichern und weitergeben wollen. KidZ endet hier nicht, KidZ soll wachsen um erwachsen zu werden - eEducation tritt dazu jetzt an. Das Jahr 1 nach KidZ hat begonnen.

Liebe Grüße,

Martin Bauer, Stephan Waba