Beitrag Big KidZ Symposium 2015 - Bitte um Feedback

Beitrag Big KidZ Symposium 2015 - Bitte um Feedback

by Michael Gerzabek -
Number of replies: 1

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Juliane Braunstein und ich arbeiten im Unterrichtsfach ME seit September an einem schulübergreifenden Projekt "Battle of the School Bands". Bei der Vorbereitung und Abwicklung von Flipped Classroom Elementen für dieses Projekt konnten wir Erfahrungen im Hinblick auf das Erstellen von Video-Lectures sammeln, die wir im Rahmen des KidZ-Symposiums weitergeben wollen.

Wir würden beim KidZ-Symposion am 7. März folgenden Workshop anbieten:

Big KidZ - Challenge „Drehen wir's doch um!"

Unterricht verkehrt, aber richtig

Wir wetten, dass Ihr es unter unserer Anleitung schafft in 90 Minuten eine Unterrichtsstunde Eurer Wahl nach dem Konzept des flipped classroom zu planen und technisch umzusetzen.

Inhalt. Was ist flipped classroom? Warum brauche ich das? Was bringt's (vielleicht)? Mehrwert - Nährwert dieser Unterrichtsform? Was brauche ich dazu (technisch, pädagogisch)? Was sind unsere Erfahrungen aus dem Projekt „Battle of the School Bands" (Sus - LuL)?

Technologisch. iPad - Camera, CuteCut, youtube.com; eduCanon.com; kahoot.it;

Wir bitten um Rückmeldung, ob Interesse für dieses Angebot besteht.

Liebe Grüße,
Juliane und Michael
In reply to Michael Gerzabek

Re: Beitrag Big KidZ Symposium 2015 - Bitte um Feedback

by Thomas Narosy -

Liebe Juliane, lieber Michael, herzlichen Dank für diese Werbeeinschaltung smile Bin entzückt!

Und erinnere bei dieser Gelegenheit daran, dass die Anmeldung fürs KidZ-Symposium noch knappe drei Wochen möglich ist. Ab Mitte Februar ergeht dann die offizielle Dienstbesprechungseinladung auf Grund der Anmeldungen.

Herzlichen Gruß,
Thomas

PS: Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, ein attraktives Begleitprogramm für alle anatomisch (oder allgemein am Phänomen des Menschlichen) Interessierten zu organisieren ... (... OK, ich geb's zu - war einfach Glück ... wink

PPS @ Michael und Juliane:
Rückmeldung, ob Interesse für dieses Angebot besteht.
Und ob!