Fort- und Weiterbildung für alle KidZ-Schulen: eBuddy, SCHILF etc.

eBuddy. Wer will, der kann!

So lange der Vorrat reicht (und der sollte noch lange reichen wink können Personen an jeder KidZ-Schule, die sich das zutrauen, ihre Kolleg/inn/en im eBuddy-Rahmen coachen. 

Zum Angebot ...

SCHILF/SCHÜLF bzw. SCHILF/SCHÜLFplus

Schulinterne bzw. Schulübergreifende Lehrer/innenfortbildung (kurz: SCHILF und SCHÜLF) gehört zu den unkompliziertesten und dabei gleichzeitig  wirksamsten Möglichkeiten der Lehrer/innenbildung. Konkretes Bildungsangebot und unmittelbare Personalentwicklungsnachfrage finden hier auf kürzest möglichem Weg zusammen. Die NMS-E-Learning-Unterstützung sowie das KidZ-Projekt unterstützen diese Form der Lehrer/innenbildung für den Aufbau der digitalen Kompetenzen von Lehrer/inne/n!

Kompetente Referent/inn/en arbeiten mit einer Gruppe von Lehrer/inne/n einer oder mehrerer Schulen zu einem bestimmten Thema.

Zum SCHILF/SCHÜLF- sowie SCHILF/SCHÜLFplus-Angebot

EPICT: Wer will, der kann!

EPICT bildet für die didaktische Seite des Internets aus. Der EPICT Prozess ist gekennzeichnet durch Teamwork,selbstständiges und selbstverantwortliches Lernen, intensive Betreuung durch eine/n MentorIn sowie engen Praxisbezug. Teams aus NMS- und KidZ-Schulen haben bis auf Weiteres die Möglichkeit, Teamschulungen in Anspruch zu nehmen.

Kontaktieren Sie bitte die EPICT-Verantwortlichen in Ihrem Bundesland ...

digi.komp: Kompetenzaufbau für Pädagog/inn/en für den Umgang mit digitalen Medien, Werzeugen und Technologien

In Österreich ist mittlerweile ein stufenweises, vollständiges Angbot zur Qualifizierung von Lehrpersonen entwickelt. Den kompletten Überblick vom DIGIcheck bis L3T, dem Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologien. 

Die Angebotsübersicht hat onlinecampus.virtuelle-ph.at/digikomp ...

Last modified: Thursday, 18 September 2014, 4:34 PM