Furchtlose Freiwillige vor :-)

Furchtlose Freiwillige vor :-)

by Thomas Narosy -
Number of replies: 0
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

worum kann’s in einem Posting mit diesem Betreff schon gehen als um … Arbeit?!

Konkret: Wir suchen einige KidZ-Projektteilnehmer/innen, die im kommenden Schuljahr Lust haben, sich auf eine internationales Abenteuer in Kooperation des KidZ-Projekts mit dem Projekt CoLab einzulassen.

Die "Jobdescription":

  • Keine Berührungsängste – auch nicht mit der englischen Sprache.
  • Die Bereitschaft, sich auf das Thema „Assessment mit mobilen Devices“ mit dem Fokus „formative Leistungsrückmeldung“ einzulassen (diesen Schwerpunkt empfiehlt der Nationale Bildungsbericht 2015 dringend - wer hier mehr wissen möchte sei auf das Kapitel 2 im Band 2 das NBB 2015 verwiesen).
  • Vorerfahrung mit MOOCs oder die Lust, sich mit diesem „neuen Medium“ intensiv auseinanderzusetzen.
  • Die Fähigkeit, Erfahrungen aus dem KidZ-Projekt in Richtung Europa zu tragen und umgekehrt: gezielt Erfahrungen, die wir hierzulande noch nicht gemacht haben, nach Österreich zu bringen.

Wer wagt es, Rittersfrau oder Knapp‘? wink

Es winken ideeller, moralischer und finanzieller Lohn: Gute Nachrede! Das gute Gefühl, etwas für die Sache der Bildung getan zu haben! Und ein Werkvertrag, auszahlbar in echten Euro!

Edmund und ich freuen uns auf eure furchtlose Interessensbekundung und informieren euch über weitere Details.

Herzlichen Gruß,
Thomas & Edmund