Kapitel druckenKapitel drucken

Lernmaterial: Milch im Supermarkt

8. Gütesiegel/Kennzeichen

Auf der Milchpackung können viele verschiedene Zeichen abgebildet sein. Die einen wurden von Molkereien geschaffen, andere vom Lebensmitteleinzelhandel und wieder andere vom Staat, der EU oder weiteren Organisationen. Das sind die wichtigsten Gütezeichen und ihre wichtigsten Vorschriften:
Foto - Ama-Gütesiegel

AMA-Gütesiegel

Das rot-weiß-rote AMA-Gütesiegel garantiert, dass die Milch aus Österreich kommt. Die Milchkühe müssen in Österreich aufwachsen, leben und gemolken werden. Die Verarbeitung und Verpackung der Milch müssen in Österreich erfolgen. Weitere Vorschriften betreffen unter anderem die Haltungsbedingungen.

Foto - Europäisches Staatliches Bio-Siegel

Europäisches Staatliches Bio-Siegel

Bio-Produkte müssen in der EU mit diesem grün-weißen Zeichen gekennzeichnet sein. Milch, auf der dieses Zeichen erkennbar ist, muss Bio-Milch sein. Das heißt unter anderem, dass die Kühe an mindestens 120 Tagen im Jahr ins Freie kommen. Auch das Futter muss Bio sein.

Foto - ARGE Gentechnik-frei Kontrollzeichen

ARGE Gentechnik-frei Kontrollzeichen

Das grün-weiße Zeichen mit der Aufschrift “ohne Gentechnik hergestellt” garantiert, dass das Futter gentechnikfrei angebaut wurde. Im Kraftfutter von Milchkühen ist Soja enthalten. Es wird weltweit überwiegend gentechnisch verändert angebaut. Österreichs Milchbauern dürfen aber nur gentechnikfreies Soja verwenden, weil sich die Branche 2010 darauf geeinigt hat.

Foto - Genusstauglichkeitskennzeichen

Genusstauglichkeitskennzeichen

Auf jedem Milchprodukt muss ein Zeichen abgedruckt sein, dass erkennen lässt, welches Unternehmen die Milch verarbeitet hat. Die Milch muss nicht aus derselben Region kommen. In Österreich verarbeiten viele Molkereien die Milch aus der unmittelbaren Region. Die Buchstaben in der ersten Zeile stehen für das Land, die Nummer darunter für den Betrieb, “EG” bedeutet Europäische Gemeinschaft.

Foto - Ama-Gütesiegel

AMA-Biosiegel

Das rot-weiße AMA-Biosiegel garantiert Herkunft und Bio zugleich. Das schwarz-weiße Siegel sagt nichts über die Herkunft aus, garantiert aber auch die biologische Erzeugung der Milch.