Powerpoint - durchstarten statt einschlafen! - Se4 - FR21

Alle kennen PowerPoint. Es ist recht intuitiv zu bedienen und auf fast jedem Computer bereits installiert. 

Egal, ob Sie PowerPoint als Teil des Publikums kennen oder aktiv damit arbeiten: Lernen Sie neue und zeitgemäße Seiten des Programms kennen und setzen Sie Ihre Präsentationskompetenz um. Erhalten Sie Feedback von Ihren Kurskolleginnen und -kollegen und setzen Sie deren Inputs um. 

Sie werden sehen: PowerPoint lebt!



Powerpoint - durchstarten statt einschlafen! - Se3 - FR21

Alle kennen PowerPoint. Es ist recht intuitiv zu bedienen und auf fast jedem Computer bereits installiert. 

Egal, ob Sie PowerPoint als Teil des Publikums kennen oder aktiv damit arbeiten: Lernen Sie neue und zeitgemäße Seiten des Programms kennen und setzen Sie Ihre Präsentationskompetenz um. Erhalten Sie Feedback von Ihren Kurskolleginnen und -kollegen und setzen Sie deren Inputs um. 

Sie werden sehen: PowerPoint lebt!



Powerpoint - durchstarten statt einschlafen! - Se2 - FR21

Alle kennen PowerPoint. Es ist recht intuitiv zu bedienen und auf fast jedem Computer bereits installiert. 

Egal, ob Sie PowerPoint als Teil des Publikums kennen oder aktiv damit arbeiten: Lernen Sie neue und zeitgemäße Seiten des Programms kennen und setzen Sie Ihre Präsentationskompetenz um. Erhalten Sie Feedback von Ihren Kurskolleginnen und -kollegen und setzen Sie deren Inputs um. 

Sie werden sehen: PowerPoint lebt!



Wissensmanagement für Lehrende. Mehr Licht in den (eigenen) Wissensdschungel! – Se2 – FR21

Dieses Seminar bietet einen Einblick in Theorien und Methoden des Wissensmanagements lehrender Institutionen. Es vermittelt Grundlagen für die Praxis der an Schulen und Hochschulen tätigen Wissensvermittlerinnen und Wissensvermittler, um den zeitgemäßen Anforderungen an Qualitätssicherung sowie Entstehung und Management von Wissen gerecht zu werden.

Dabei geht es um die zum Leben erweckten Begrifflichkeiten des organisationalen und persönlichen Wissensmanagements und der dazugehörigen Tools. Am Ende steht nach viel Imput die praktische Anwendung der erarbeiteten Inhalte und die konkrete Planung der nächsten Schritte im persönlichen Wissensmanagement-Umsetzungsplan.


Powerpoint - durchstarten statt einschlafen! - Se1 - FR21

Alle kennen PowerPoint. Es ist recht intuitiv zu bedienen und auf fast jedem Computer bereits installiert. 

Egal, ob Sie PowerPoint als Teil des Publikums kennen oder aktiv damit arbeiten: Lernen Sie neue und zeitgemäße Seiten des Programms kennen und setzen Sie Ihre Präsentationskompetenz um. Erhalten Sie Feedback von Ihren Kurskolleginnen und -kollegen und setzen Sie deren Inputs um. 

Sie werden sehen: PowerPoint lebt!



Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren: Prinzipien und erste Schritte - Se1 - FR21

Das wissenschaftliche Schreiben und Publizieren stellt keineswegs nur Neulinge an Hochschulen vor große Herausforderungen. Dabei geht es um deutlich mehr als nur um das korrekte Zitieren, damit Plagiatsverdachte gar nicht erst aufkommen. Ebenso zählen das Recherchieren und das sachliche Schreiben zu den Eckpfeilern wissenschaftlichen Arbeitens.

Das dreiwöchige Online-Seminar “Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren” setzt sich mit verschiedenen Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens auseinander und eröffnet Möglichkeiten zur Diskussion und zur Umsetzung, beispielsweise in Form von Recherchearbeiten, Zitierübungen und eigenständigen Schreibversuchen. Es richtet sich insbesondere an early career researchers im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens sowie jene, die grundlegende Gedanken und Arbeitstechniken festigen und/oder auffrischen wollen.

Wissensmanagement für Lehrende. Mehr Licht in den (eigenen) Wissensdschungel! – Se1 – FR21

Dieses Seminar bietet einen Einblick in Theorien und Methoden des Wissensmanagements lehrender Institutionen. Es vermittelt Grundlagen für die Praxis der an Schulen und Hochschulen tätigen Wissensvermittlerinnen und Wissensvermittler, um den zeitgemäßen Anforderungen an Qualitätssicherung sowie Entstehung und Management von Wissen gerecht zu werden.

Dabei geht es um die zum Leben erweckten Begrifflichkeiten des organisationalen und persönlichen Wissensmanagements und der dazugehörigen Tools. Am Ende steht nach viel Imput die praktische Anwendung der erarbeiteten Inhalte und die konkrete Planung der nächsten Schritte im persönlichen Wissensmanagement-Umsetzungsplan.


20 Tage, 20 Tools - Lass das Internet für dich arbeiten! – Se3 – FR21

Kostenfreie Online-Tools, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern können, gibt es in Hülle und Fülle. Im Rahmen dieses Seminars lernen Sie (mindestens) 20 davon kennen und haben die Gelegenheit, sie gleich auszuprobieren. Entscheiden Sie danach selbst, welche Tools Sie wann und wofür einsetzen möchten.


Flipped Classroom – Stellen Sie den Unterricht auf den Kopf! – Se2– FR21

Flippen Sie Ihren Unterricht, stellen Sie ihn auf den Kopf! 

In der ersten Woche lernen Sie die Idee hinter dem grundliegenden Konzept des Flipped Classrooms kennen. Lerninhalte werden von den Schülerinnen und Schülern zuhause angesehen, geübt wird in der Schule. Wie geht das und welche Tools gibt es dafür? Was sind die Vorteile dieser Methode? Was die Herausforderungen? Im Rahmen dieses Seminars setzen Sie sich mit Ihren persönlichen Rahmenbedingungen an Ihrem Standort für Ihren Unterricht auseinander und können Ihre (ersten) Flipped Classroom-Aktivitäten planen, umsetzen und reflektieren. Dabei geht es auch um die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen und die stete Weiterentwicklung dieser Methode.